StoryTelling:Europe!

StoryWalks und Hörstation

Ein Projekt von Melika Ramić & Akteur*innen vom Brunnenmarkt

Hörstation in der Brunnenpassage: ab 23.6. bis Ende September 2022 im schau*fenster der Brunnenpassage
StoryWalks für Publikum: Do 23.6. & Fr 24.6. 16.30 Uhr

In StoryTelling:Europe! werden Geschichten und Perspektiven auf ein zukünftiges, friedliches, vielfältiges Europa am Brunnenmarkt - dem längsten Straßen­markt Europas mit Menschen aus aller Welt - gesammelt. Die Künstlerinnen Melika Ramić und Livia Heiß besuchen mit den Kindern der Volksschule Gaullachergasse Ladenbesitzer*innen und Arbeiter*innen am Brunnenmarkt. In kleinen Gruppen erkunden sie Geschäfte, Lokale und Marktstände, um den Betrieb und die Menschen dahinter kennenzulernen und laden die Akteur*innen vom Markt auch zu Gesprächen und Interviews zu biographischen, lokalen wie transnationalen Themen ein.
Ende Juni stellen die Schüler*innen mit den Markttreibenden die Erfahrungen aus diesem transmedialen Storytelling in Form von StoryWalks einem Publikum vor. Sie führen an Orte am Brunnenmarkt, entdecken verborgene Geschichten und erfinden gemeinsam neue.

StoryTelling:Europe! wird im Herbst dieses Jahres im Volkskundemuseum Wien präsentiert.

StoryTelling:Europe! ist ein generationsübergreifendes und transkulturelles Projekt, das mit künstlerischen Mitteln eine Gemeinschaft sowie einen Dialog über unsere Zukunft in einem gemeinsam gestalteten Europa fördert.
Eine Produktion der Brunnenpassage im Rahmen des European Pavilion. Gefördert von der European Cultural Foundation und des ÖAD.

 


 

StoryWalks zum Nachhören

Karte für den Spaziergang durch die Ausstellung zum Download - HIER.

 


 

StoryWalks and Audio Station

A project by Melika Ramić & actors from the Brunnenmarkt
Audio Station in the Brunnenpassage: from the 23rd of June until the end of September 2022 in the store*window of the Brunnenpassage
public StoryWalks: 23rd of June & 24th of June 4.30 p.m.
 

The Brunnenmarket is the longest street market in Europe with people from all over the world. In StoryTelling:Europe! stories and perspectives on a peaceful, diverse, future Europe are collected. Together with the artists Melika Ramić und Livia Heiß, the children visit store owners and workers at the Brunnenmarket. In small groups, they explore stores, pubs and market stalls to get to know the business and the people behind it, and invite the actors of the market for talks and interviews on biographical, both local and transnational topics. At the end of June, the students will present their experiences from this transmedial storytelling project to an audience in the form of StoryWalks. They guide the visitors to places at the Brunnenmarket, discover hidden stories and invent new ones together. We invite you to the walks where the stories can be heard through headphones and in person. 

StoryTelling:Europe! will be further presented at an exhibition at the Volkskunde Museum Vienna in autumn this year.

StoryTelling:Europe! is an intergenerational and transcultural project that uses artistic means to foster a community as well as a dialogue about our future in a jointly shaped Europe. A production of the Brunnenpassage in the context of the European Pavilion
The StoryWalks are supported by European Cultural Foundation and OEAD.

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.