The Artists are Present

11 One Week Residencies - Mai-Anfang August 2020

Aufgrund der gegenwärtigen Situation möchten wir uns solidarisch zeigen mit den Wiener Künstler*innen, die in ihrem Zuhause aktuell nicht tätig sein können. Daher haben wir per Open Call Künstler*innen aufgerufen, sich für einwöchige Residencies in der Brunnenpassage zu bewerben. Es soll ein Zeichen gesetzt werden, dass Künstler*innen nicht nur im virtuellen Raum weiter arbeiten.


Von Mitte Mai bis Anfang 
August 2020 wird die Brunnenpassage 11 Künstler*innen zum Arbeiten zur Verfügung gestellt. Den Künstler*innen steht ihr eigenes Arbeitsvorhaben innerhalb der gegebenen Möglichkeiten frei.

Die ausgewählten Künstler*innen:

Ruei-Ran Wu 18.-23.5.2020
Kosta Tonev 25.-30.5.2020
Anne Glassner 1.-6.6.2020
Alix Eynaudi 8.-13.6.2020
Malika Fakha 15.-20.6.2020
Helena Eribenne 22.-27.6.2020
Sharhzad Nazarpour 29.6.-4.7.2020
Nazanin Mehraein 6.-11.7.2020
Ernst Miesgang 13.-18.7.2020
Eleni Boutsika-Palles & Mira König 20.-25.7.2020
Srdjan Knezevic 27.7.-1.8.2020

Die Brunnenpassage bietet:

- 230 m² Raum zum Arbeiten für 1 Künstler*in für 1 Woche
- Mo – Sa tägl. 8 bis 21 Uhr möglich zu arbeiten
- Einfacher technischer Support
- 1 fachliches / kuratorisches Coaching via Videokonferenz (optional)
- Sichtbarkeit auf Website, Social Media, etc. (optional)
- 1 öffentliches Format (optional)
Künstler*innen-Gespräch via Videokonferenz
Stream der Arbeit / Skizze
Ausstellung 
- Zuschuss von 300 Euro pro Residency

 

 

_________________________________________

Caritas Erzdi�zese Wien