Team

Mag.a Anne Wiederhold-Daryanavard

Künstlerische Leitung Brunnenpassage

Mitgründerin und Künstlerische Leiterin der Brunnenpassage und Schauspielerin. Geboren und aufgewachsen in Deutschland. Master der Organisationspsychologie (Uni Bremen), Schauspielstudium in Bremen und Wien. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Formatentwicklung transkultureller Kunst, im Bereich der sozial engagierten Kunst, Diversitätsentwicklung in der Kulturpolitik sowie im experimentellen und dokumentarischen Theater. Jurorin u.a. bei kültür gemma!, Text in Szene, SHIFT Wien, Nachwuchswettbewerb Theater Drachengasse, Festival der Regionen. Arbeit in Gremien als Expertin für Diversität im Kulturbetrieb; 2012-2014 Expertin in der EU-Arbeitsgruppe »Work Group for the Role of Public Arts and Cultural Institutions in the Promotion of Cultural Diversity and Intercultural Dialogue« für die Europäische Kommission in Brüssel. Mitautorin: „Kunstpraxis in der Migrationsgesellschaft — Transkulturelle Handlungsstrategien der Brunnenpassage Wien“, 2015 / 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2121, transcript Verlag. Sie wird national und international für Vortragstätigkeiten und Beratung angefragt. Seit 2020 ist sie Mitglied des Stiftungsbeirats des Volkstheater Wien.

info(at)brunnenpassage.at

Mag.ª Fariba Mosleh, BA

Stellvertretende Künstlerische Leitung Brunnenpassage
Kuratorin Theater & Performance


Studierte Kultur- und Sozialanthropologie, Sinologie, Kulturmanagement und Künstlerisches Lehramt in Wien, Barcelona und Guangzhou, China. Erhielt Forschungs- und Arbeitsstipendien, publizierte Bücher wie Vienna Chinatown INvisible. Eine Reise durch das Austro-chinesische Wien oder Who is WU? A cross-cultural artistic project. Sie arbeitete unter anderem am International Studio and Curatorial Program New York City, als Produktionsleitung am Dschungel Wien Theaterhaus für junges Publikum sowie für das kunstenfestivaldesartes in Brüssel. Neben ihren institutionellen kuratorischen Tätigkeiten leitet sie den Verein studioOne.
Fariba Mosleh ist spezialisiert in Projektmanagement, Produktion sowie Kuration transkultureller, genreübergreifender kollaborativer und Community-orientierter künstlerischer Praktiken mit Fokus auf performative und bildende Künste.


Mag.art Zuzana Ernst-Moncayo

Stellvertretende Künstlerische Leitung (in Bildungskarenz)

Zuzana ist Künstlerin und Szenografin. Ihr Interesse gilt gemeinschaftsorientierten künstlerischen Praxen. Sie ist die stellvertretende künstlerische Leiterin des ArtSocialSpace Brunnenpassage, welcher Zugang auf Kunst und Kultur ermöglicht. Ihr Fokus richtet sich auf die Schnittstelle zwischen zeitgenössischer Kunst und politisch-partizipativer Kulturarbeit. Als Gründungsmitglied der transdisziplinären Performancegruppe tangent.COLLABORATIONS entwickelt sie seit 2012 Methoden der Publikumspartizipation und Stückentwicklung. Sie ist in Bratislava, ehemalige Tschechoslowakei geboren und lebt in Wien.

ernst(at)brunnenpassage.at

Gordana Crnko

Projektkoordination und Management Musik

"Ko zna (ah niko, niko ništa ne zna.
Krhko je znanje!)
Možda je pao trak istine u me,
A možda su sanje."

Iz: Povratak / Dobriša Cesarić

crnko(at)brunnenpassage.at


Bianca Figl

Bianca Figl realisiert Projekte in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen verschiedener Fachgebiete an der Schnittstelle Vermittlung / Forschung / Performance / Archiv.Projektleitung und Co-Kuratorin der partizipativen Ausstellung „Sharing Stories. Dinge sprechen.“ im Weltmuseum Wien/Brunnenpassage. Studien in BA Japanologie/Kunstgeschichte (AT) klassischer/traditioneller Tanz (IDN), MA Arts & Heritage Studies (NL), MA Contemporary Dance Performance (IRL). 2019 Stipendiatin der Akademie der Künste Berlin 'What the Body remembers. Dance Heritage Today'. Zur Zeit PhD in Arts Practice Research an der University of Limerick. 

figl(at)brunnenpassage.at


MMag.a Elisabeth Bernroitner

Kuratorin Theater & Performance (in Karenz)

Seit 2011 in der Brunnenpassage kuratorisch als Leiterin des Theater- & Performancebereichs tätig. Dzt. im Vorstand der IG Kultur Wien. Bis März 2018 künstlerische Leitung und Geschäftsführung von PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt, davor Projektleitung Tanzquartier und freie Szene. Theaterwissenschafterin und Kulturanthropologin, Ausbildungen im Bereich Dramaturgie, Kulturmanagement, Lehrgang Diversity / Equality.
MA Performance Art Practices.
Arbeitsschwerpunkte: (post-)migrantische zeitgenössische Kunstpraxen, postkoloniale Strategien, Diversitätsentwicklung in Kulturinstitutionen, Transkultur und diskriminierungskritische kulturpolitische Agenda, dezentrale Kulturarbeit (Stadtteil- & Bezirkskultur), Partizipation, Co-Creation und Soziokultur.

bernroitner(at)brunnenpassage.at

Elif Ișık

Administration und Grafik

Im Brunnenviertel geboren und aufgewachsen, kaufmännische Ausbildung. Seit 2008 im Team der Brunnenpassage. Partizipatives Arbeiten und der Kontakt zur Nachbarschaft steht seit Jahren im Fokus ihres Interesses. In der Brunnenpassage betreut sie die Bereiche Administration, Grafik, Homepage und Newsletter.

isik(at)brunnenpassage.at


Mag.art Rodrigo Martinez Rivas

Beleuchtungsdesigner

Martinez studierte in Mexiko Dramatische Literatur und Theater mit dem Schwerpunkt Bühnenregie. In Wien absolvierte er die Universität für angewandte Kunst der Bühnen- und Filmgestaltung. Er hat an verschiedenen Theaterprojekten, Performances und künstlerischen Installationen in Wien und Mexiko mitgearbeitet. Derzeit konzentriert sich seine Tätigkeit auf die aufstrebenden und alternativen Formen zeitgenössischer Kunst. Teilzeit arbeitet er als Licht- und Bühnengestalter in den verschiedenen Theater- , Konzert- und Performanceproduktionen der Brunnenpassage.

martinez(at)brunnenpassage.at


Mag. Michael Podgorac

Projekt- und Technikkoordinator

 

Michael Podgorac 1980 in München geboren, seit 2005 in Wien als Kunst- und Kulturaktivist tätig. Ab 2020 Projekt- und Technik-Koordinator in der Brunnenpassage. 2019-2020 Teil des Leitungsteams des transkulturellen Kunst- und Kulturfestivals Wienwoche.
Gründer und Betreiber des AU (2012 - 2019) – Kunstgalerie, open space und experimenteller Raum. Mitbegründer von LINE IN (2008 bis heute), einem interkulturellen Verein für Kunst und Kultur. Davor als freier Redakteur und in mehreren Vereinen tätig. Macht zur Entspannung Grafik-Design und spielt Schlagzeug in den beiden Bands: Soda & Gomorra und Ausländer.


Kanako Sekine

Handkassa

 

 

Hamayun Mohammad Eisa

Zielgruppenarbeiter


David Mathews

Grafik, Social Media, Cinemarkt

Robert Duncombe

Techniker

Richard Bruzek

Techniker

David Garcia Santos

Techniker

Mushtaq Faizrahman Khani

Techniker

Freiwillige

Amin Ghazipour (Ansprechperson)
Marzieh Nazarynia
Eraghi Farideh (Neda)
Maher Zaher
Yasser Amin
Zahra Ghafarian
Farshan Forouzi
Walter Lehrer
Fakhrisadat Hashemi Petroudi (Zhari)
Romaine Ouattara
Hedwig Seyr-Glatz
Regina Rosenauer
Sepideh Forouzi
Ghassan Bobed
Martina Forstner
Ulrich Glatz (Uli)
Elisabeth Mitterlechner (Lis)
Mahmud Rezaie
Azizollah Shariati
Mustafa Abdullah
Mahmud Reza 2
Zeinali Sajad
Nevin Kabak
Lale Dokhte Malek Mohammady (Linda)
Masoud Naderi Maralani
Ali Jafari
Maral Peiravyfaroji
Fereshteh Sotoodeh Sarteli
Zarghami Ali
Mehri Sheykhi
Younes Asalforoosh
Hashmatullah Safi (Shaheen)
Ali Delemi
Nourian  Zahra (Asal)
Nateghian Asghar

Caritas Erzdi�zese Wien