Cinemarkt Spezial: Espero Tua (Re)volta
Fr, 06.12.2019, 19:00 Uhr

Als sich die soziale und wirtschaftliche Krise in Brasilien im letzten Jahrzehnt verschärfte, besetzten Schüler*innen hunderte von Schulen, protestieren und insistieren auf ihr Recht auf Bildung. Erzählt aus der Sicht von drei Protagonist*innen, begleitet der Film junge Menschen bei ihrem Einsatz für Demokratie, Chancengleichheit und die Anerkennung einer diversen Bevölkerung. Die Interviews und Originalaufnahmen der Schüler*innenproteste zwischen 2013–2017 verdeutlichen die Zusammenhänge zwischen dem Zugang zu Bildung und der strukturellen Benachteiligung bestimmter Teile innerhalb der brasilianischen Gesellschaft.Espero Tua (Re)volta wird anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises des Europäischen Parlaments für geistige Freiheit gezeigt.

In Kooperation mit dem EU-Parlament und dem Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte findet im Anschluss an den Film eine Podiumsdiskussion statt. Die Podiumsgäste werden auf www.thishumanworld.com bekannt gegeben.

Cinemarkt ist eine Veranstaltung der St. Balbach Art Produktion und der Brunnenpassage.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien