Tanzworkshop mit Lia Rodrigues
So, 02.06.2019, 14:00 Uhr

Für die 1956 geborene Lia Rodrigues, die in Maré, der größten Favela Rio de Janeiros, eine Schule für zeitgenössischen Tanz betreibt, hat der Tanz immer eine soziale Notwendigkeit. Ihr unerschütterlicher Glaube an die Kraft der Kunst ist Motor ihres Schaffens. In diesem Workshop arbeitet die brasilianische Choreografin, deren jüngste Arbeit „Furia“ bei den Wiener Festwochen zu sehen ist, mit Übungen und geführten Improvisationen am Ausbau jener individuellen Bewegungen, die jede Person bereits im eigenen Körper trägt. Zusammen mit den Tänzer*innen des Stücks lädt sie die Teilnehmer*innen dazu ein, durch Bewegung neue Ausdrucksformen und kreatives Potenzial zu entdecken.


For Lia Rodrigues – who was born in 1956 and runs a school for contemporary dance in Maré, the largest favela in Rio de Janeiro – dance is always a social necessity. Her unshakeable belief in the power of art is what drives her work.In this workshop the Brazilian choreographer works with exercises and guided improvisations on developing the particular way of moving and expressing that each person carries in their own body. Joined by the dancers of her latest work “Furia”, which will be presented at Wiener Festwochen, she aims to discover new possibilities for expression through movement and to stimulate the creative potential of each participant.

Childcare for this workshop is possible upon request.Info & registration: theater@brunnenpassage.at
A cooperation of Wiener Festwochen and Brunnenpassage.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien