Entgrenzungen - Skype live Performance
Do, 25.04.2019, 19:00 Uhr

An diesem Abend geben vier Künstlerinnen in vier verschieden Ländern zeitgleich einen Einblick in ihre digitale, grenzübergreifende work-in-progress Tanzproduktion "Entgrenzungen". Verbunden durch Live-Online-Videostreams tanzen die vier Frauen, die sich an diesem Abend tatsächlich im Iran, in Südkorea, Polen sowie in Österreich befinden, miteinander. Die künstlerische Auseinandersetzung handelt von den Grenzen, die sie voneinander trennen, von Immigrationsbehörden und von der Unmöglichkeit zur selben Zeit am selben Ort miteinander zu tanzen.

"Our dances can destroy the boundaries which are pushed to us for many years.
Our performance halls will break their walls and all would be one.
Our audiences will sit next to each other."
Shahrzad Nazarpour

Im Anschluss an die Aufführung findet ein trans-nationales live Skype-Gespräch statt.

Choreografie und Konzept: Shahrzad Nazarpour
Live Tanz: Shahrzad Nazarpour (Iran) | Katharina Senk (Österreich) | Boram Yi (Südkorea) | Kamila Olesińska (Polen)
Grafik: Issa Heliz
Musik: Shahrooz Nazarpour
Produktion: Amin Pourbarghi

Im Rahmen der Impulsreihe Arts Rights Justice der Brunnenpassage in Kooperation mit Arts Rights Justice, EU working group on human rights violations in the arts und der Österreichischen UNESCO-Kommission. 

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien