Networking à Dakar von M. Niederhuber und I.Thiam
Do, 11.02.2016, 19:00 Uhr

Das von Mercedes Echerer und Marie Christiane Nishimwei gelesene Buch, ist als ein Portrait der Stadt Dakar zu verstehen. Die beiden Schauspielerinnen präsentieren Interviews von Bewohner_innen Dakars sowie einen Text von Ken Bugul. Diese handeln von Netzwerken, Traditionen, Migration, Menschenrechten, Respekt und Kunst. Die Lesung wird musikalisch von Ibou Ba und Masour (Djembe) und John Ntsepe (Klavier), begleitet. Weiters werden Ina Thiams Fotografien ausgestellt. Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Französisch statt. 

Eine Veranstaltung von VIDC, der ö. UNESCO Kommission und dem Mandelbaum Verlag. Mit Unterstützung von der Abg.z.NR Nurten Yilmaz, SPÖ.

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien