Jump!Star Simmering

Im Rahmen eines transdisziplinären Kunstprojekts laden die Brunnenpassage, das Wiener Konzerthaus und das Weltmuseum Wien die Simmeringer Bevölkerung ein, sich gemeinsam mit Künstler*innen auf eine Zeitreise zu begeben. Künstlerischer Ausgangspunkt ist die bisher kaum bekannte Tatsache, dass die Erde in 1000 Jahren einen neuen Nordstern haben wird. Ziel des ­Projekts ist es, gesellschaftliche Resonanzräume in der Gegenwart zu öffnen, um neue Traditionen für das zukünftige Zusammenleben zu gestalten. Der ko-kreative Prozess mündet in einem großen Fest Anfang Mai.

Eine Produktion der Brunnenpassage in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus und dem Weltmuseum Wien und der US Künstlerin George Ferrandi. Unterstützt durch Shift Wien.

Caritas Erzdi�zese Wien