Kurzfilmprogramm
Fr, 28.09.2012, 19:30 Uhr

The Cookie Thief (CH/2008, Regie: Korinna Sehringer)
Eine junge Frau verabschiedet sich vor einem Schweizer Flughafen von ihrem Geliebten, um eine Flugreise nach Istanbul anzutreten. Doch schon auf dem Weg hinein ins Flughafengebäude fühlt sie sich verfolgt. Ihre Nervosität steigt, als sie merkt, dass ihr Flug verspätet ist. Sie kauft sich ein "Geo" über die Türkei und eine Schachtel Kekse und geht zum Warteraum. Ein neben ihr sitzender, fremder Mann beginnt plötzlich, Kekse aus ihrer Schachtel zu klauben. In ihren Fantasien blitzen Bilder auf, die den Fremden als aufdringlichen, lüsternen Wüstling und Frauen-Anmacher, als stehlenden Bösewicht, als bedrohlichen Gangster und schliesslich gar als skrupellosen Mörder zeigen.


Schwarzfahrer (D/1992, Regie: Pepe Danquart)
Ein junger Schwarzer wird während einer Tramfahrt von einer älteren Frau wüst beschimpft. Die Passagiere rundum sind Zeuginnen und Zeugen dieser hässlichen Szene. Sie greifen nicht ein. Die Leute nicken zustimmend, schauen verlegen weg oder nehmen die Situation gar nicht wahr. Das Schimpfen wird heftiger, die Spannung zwischen den Fahrgästen steigt. Die Tirade geht so über zwei, drei Stationen hinweg, bis schliesslich ein Kontrolleur einsteigt und die Fahrscheine verlangt.


Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln (H/2006,Regie: Márton Szirmai)
Ein delikates Mahl aus der alten Zeit trifft auf zwei Menschen. Sie verstehen sich auch ohne Worte.

 

 

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien