Klanginstallation
Fr, 29.06.2012, 20:00 Uhr

Michael Johannes Muiks SOUND PATH verbindet den zentralen Festivalort, die Brunnenpassage, akustisch mit dem Ausstellungsraum Mortonfabrik/mo.ë in der Thelemangasse. In Augenhöhe werden dafür Piezo-Schallwandler angebracht, die die Umgebunggeräusche aufnehmen, verwandeln und wiedergeben. Durch diese Technik können Klänge zeitlich und räumlich verortet werden. Es kommt zu einer Verschiebung bzw. Verfremdung des Alltagsklangbildes, das für vorüberziehend PassantInnen hörbar wird. Die Klanginstallation SOUND PATH läuft während des Eröffnungsabends und der Öffnungszeiten der Ausstellung im mo.ë.

 

Zum ersten Mal findet in Wien "Sound Barrier", ein Festival für Hörkunst statt. Es umfasst Vorträge zu den Themen Klangkunst und Radio, eine Konferenz, zu der KünstlerInnen aus den Bereichen digital art, Radiokunst, Musik, Elektronik und Literatur eingeladen sind. Eine Ausstellung zeigt aktuelle Sound Art, Klanginstallationen werden im öffentlichen Raum präsentiert und es findet ein Hörspielworkshop für junge Menschen statt.

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien