Eröffnung Festival
Fr, 29.06.2012, 13:00 Uhr

Zum ersten Mal findet in Wien "Sound Barrier", ein Festival für Hörkunst statt. Es umfasst Vorträge zu den Themen Klangkunst und Radio, eine Konferenz, zu der KünstlerInnen aus den Bereichen digital art, Radiokunst, Musik, Elektronik und Literatur eingeladen sind. Eine Ausstellung zeigt aktuelle Sound Art, Klanginstallationen werden im öffentlichen Raum präsentiert und es findet ein Hörspielworkshop für junge Menschen statt. 

 

Hörspielworkshop
In der Umgebung der Brunnenpassage werden Gegenstände gesammelt deren Funktion man nicht mehr kennt. Diese Gegenstände werden zur Sprache gebracht und in Sound verwandelt. Beim Schnupperworkshop am 17.6. um 18 Uhr in der Brunnenpassage können alle mehr über die Tonaufnahmen erfahren und sich für den zweitägigen Hörspielworkshop anmelden. Die Autorin Lisa Spalt präsentiert zum Abschluss zusammen mit den TeilnehmerInnen das Hörstück am 1.7. um 12 Uhr in der Brunnenpassage.

Workshopzeiten:
Fr 29. und Sa 30.6. 10-20 Uhr in der Galerie wechselstrom, Grundsteingasse 44, 1160 Wien

Anmeldung unter: info@brunnenpassage.at oder 01/890 60 41

 

(Photocredit: Christoph Theiler)

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien