Kontinuitäten der Ausgrenzung
Do, 02.02.2017, 18:00 Uhr

Im Herbst 2015 hat die Österreichische Lager­gemeinschaft Ravensbrück und Freund_innen (ÖLGR/F) mit der Veranstaltungsreihe „whose story? Zu Kontinuitäten des Nazismus“ gezielt Auseinandersetzungen unter anderem zu Fragen nach Kontinuitäten der Ausgrenzung und Verfolgung unter dem Stigma „asozial“ angeregt und geführt. Auf diesen Auseinandersetzungen aufbauend und im Bestreben sie fortzuführen, ist es uns ein Anliegen nun den Film „...dass das heute noch immer so ist – Kontinuitäten der Ausgrenzung“ erstmals in Wien zu zeigen und mit den Filmemacher_innen zu diskutieren.

 

Eine Veranstaltung von Österreichische LagergemeinschaftRavensbrück und FreundInnen (ÖLGR/F) 

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien