Ankommen in Europa: Kulturarbeit für das gesellschaftliche Zusammenwachsen
Do, 26.01.2017, 09:30 Uhr

Das Bundeskanzleramt, die Brunnenpassage und KulturKontakt Austria veranstalten eine Diskussionsveranstaltung. Menschen fliehen vor Krieg, Armut und Perspektivenlosigkeit. Europa steht vor der zentralen Herausforderung, die Grundversorgung zu gewährleisten und gleichzeitig das Miteinander von Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen zu gestalten. Kunst und Kultur haben sich als Tool erwiesen, das verbindet und gemeinsame Erlebnisse und Erinnerungen ermöglicht, um nicht zuletzt Bewusstsein und Sensibilität zu schaffen. Während der Veranstaltung werden europäische Expert_innen von ihrer Arbeit berichten, genauso zu Wort kommen Initiativen und Kunstschaffende. Impulsvorträge runden den Abend ab.

Ort: 1010 Wien, Concordiaplatz 2, Saal Oscar

Nähere Informationen zum Programm werden im Jänner 2017 auf der Homepage bekannt gegeben.
Anmeldung auf der Homepage des Creative Europe Desk Austria: www.creativeeurope.at/eu-kulturpolitik

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien