International Human Rights Film Festival
Fr, 02.12.2016, 18:30 Uhr

18.30 Uhr Podiumsdiskussion mit u.a. Ulrike Lunacek (Europ. Parlament), Ilkim Erdost (VHS Ottakring)

19 Uhr Sonita (Dokumentarfilm DEU/IRN/CHE 2015, Regie: Rokhsareh Ghaem Maghami)
Sonita Alizadeh kämpft darum, eine gefeierte Rapperin zu werden vor dem Hintergrund der Tradition, den Meistbietenden zu heiraten. Mit unbeschreiblicher Begabung vermittelt sie durch die Musik ihre Gefühle und den Schmerz anderer Mädchen und beweist dabei Entschlossenheit und Mut angesichts unvorstellbarer Hürden.
Persisch mit englischen Untertiteln.

20.30 Uhr Yasmo – Konzert

Eine Kooperation der Brunnenpassage mit this human world 2016 und St. Balbach Art Produktion.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien