Do, 17.11.2016, 18:00 Uhr

Orwa Saleh, ein syrischer Oud – Virtuose und Komponist, sitzt hinter einem Vorhang und spielt. Menschen im Raum geben auf diese Aktion eine Reaktion, eine Interaktion entsteht. Alle sind willkommen hinter den Vorhang zu treten, um mit ihren Schatten eine Geschichte zu erzählen, zu singen, zu tanzen, zu performen.

Die Theaterwerkstatt findet im Rahmen der Ausstellung „ Etappen einer Flucht“ statt. Die ausgestellten Bilder werden mit dem Körper, der Requisite, dem Raum, dem Licht in Verbindung gebracht. Die offene Bühne bietet theatrale Interaktion zwischen Darsteller_innen und Publikum und lädt alle herzlich ein, ganz gleich ob Teilnehmer_in oder Zuschauer_in, mitzumachen. Vorerfahrung ist nicht notwendig.


Termine:
Do 10.11., 17.11.,24.11.
Jeweils 18-21 Uhr 

10.11  Kontaktimprovisation mit Asli Kislal (diverCITYLAB)
17.11  Schattenspiel mit Orwa Saleh (Oud Spieler)
24.11  Maskentheater mit Yosi Wanunu (toxic dreams)

Alle sind eingeladen mitzumachen, eine Anmeldung oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien