International Human Rights Film Festival
Sa, 05.12.2015, 18:00 Uhr

18:00 Annelie (GER/CH 2012, Regie: A. Farac)
Todesfälle und Gewalt, Alkoholiker_innen, Junkies, Kleinkriminelle inmitten einer der reichsten Städte Deutschlands. Eine skurrile, liebenswerte Truppe, die am Rande der Gesellschaft lebt. Der Staat nennt sie unvermittelbar und quartiert sie in einer ehemaligen Pension namens Annelie ein. Ihre Geschichten sind ebenso real wie die Pension selbst. Deutsch mit englischen Untertiteln.

Diskussion im Anschluss:
"Ob Dach oder keines. Soziale Bewegungen und Wohnpolitik mit Beispielen aus Wien und Budapest" Mit Susi Gollner (Augustin-Verkäuferin), Erika Rontó und Károly Kulcsár ("Die Stadt gehört allen", Budapest); 
http://avarosmindenkie.blog.hu/ 
Moderation: Raphael Kiczka ("Recht auf Stadt", Wien) 
rechtaufstadt.at

20:30 Flotel Europa (DK/SRB 2015, Regie: V. Tomić)
Als Vladimir Tomić zwölf Jahre alt ist, flieht er mit seiner Mutter und seinem Bruder von Sarajevo nach Dänemark. Sie werden zusammen mit über 1000 weiteren bosnischen Kriegsflüchtlingen auf dem "Flotel Europa", einer Bootsplattform in einem Kanal bei Kopenhagen, untergebracht. Tomić schneidet in diesem sehr persönlichen Dokumentarfilm Videomaterial der Bewohner_innen des "Bootes" zusammen und beschreibt gefühlvoll, wie sein junges Ich Krieg, Liebe und das Erwachsenwerden erlebte. Serbisch mit englischen Untertiteln.

Mehr Info: www.thishumanworld.com/programm_detail.php 22.00

Gasmac Gilmore - Special-unplugged-Guerilla-Show
In einer Art musikalischem Swingerclub treffen sich swingende Klarinettenmelodien, prügelnde Gitarren Riffs, pulsierende Balkanbläser a la Kusturica und jammernde Klezmermelodien um ihren Spass zu haben. GASMAC GILMORE - DEAD DONKEY ruft dazu auf, die Koordination und Beherrschung des eigenen Körpers und der eigenen Gefühle endgültig aufzugeben und sich dem Zug des Wahnsinns anzuschließen. Alte Mauern werden eingerissen und neue Brücken werden gebaut.

Eine Kooperation der Brunnenpassage mit this human world 2015 und St. Balbach Art Produktion.

 

 

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien