Tanzgastspiel
So, 27.09.2015, 20:00 Uhr

Franz Sramek aka frantschesko beschäftigt sich im Rahmen seiner Performance sowie mit seiner offenen Performancegruppe „Slowforward“ mit Langsamkeit und Entschleunigung. Ganz in weiß gekleidet bewegt er sich extrem langsam vor einer Videoprojektion. In seinem Kopf findet währenddessen ein permanentes Blitzlichtgewitter von Gedanken, Bildern und Sounds statt. Für frantschesko führt die langsame Bewegung eine_n Performer_in ins Zentrum der ureigensten Bewegung und bringt damit eine hochenergetische Atmosphäre hervor.

Ein Gastspiel von frantschesko.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien