Konzert
Sa, 13.09.2014, 20:00 Uhr

2005 gegründet, interpretiert Musik lateinamerikanischer KünstlerInnen und bringt Eigenkompositionen: Die Musik aus den Anden mit den typischen Instrumenten, Bombo, Quena und Charango, das „Politische Lied“ aus Lateinamerika mit Gitarre, Cuatro und Schlaginstrumenten, Folklore und viel Tanzmusik.

Die Mitglieder der Band waren seit Mitte der 70er Jahre in verschiedenen Musikgruppen (Ranquil, Avocado, Contacto Latino, Blue Castello) tätig und haben sich zusammengefunden, um die lateinamerikanische Musik

mit „neuen“ Instrumenten wie Klavier, Bass u.a. zu bereichern und das österreichische Publikum dafür zu begeistern.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

24.11.

So

26.11.

Di

26.11.

Di

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien