Afrikanisches Kunsthandwerk
Sa, 21.09.2013, 09:30 Uhr

KünstlerInnen und Künstler laden zum "afrikanischen Markt". Schmuck und Kunsthandwerk, unter anderem aus dem Dorf La Somone in Senegal, wird präsentiert. Interessierte erfahren Wissenswertes über das Klumpfußprojekt in Mali. Lesebegeisterte können sich in die Bücherscheinungen des Afro-Asiatischen Instituts vertiefen. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt – selbstverständlich mit afrikanischer Küche.
Ab 14 Uhr gibt es die Möglichkeit bei Saturdance mit Afro-Haitianischen Tanz geleitet von Karine LaBel teilzunehmen.
Eine Kooperation von Brunnenpassage und Afrika Vernetzungsplattform
im Rahmen von 24 Stunden Afrika.

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien