Politisches Puppen- und Maskentheater mit Rodrigo Martinez
So, 07.10.2018, 14:00 Uhr

Im Rahmen dieses Workshops sind Interessierte herzlich eingeladen, gemeinsam zu experimentieren mit Puppen- und Maskentheater. All jene, die eigene Puppen, Masken, aber auch Instrumente besitzen, werden gebeten, diese mitzubringen. Im ersten Teil des Workshops werden gemeinsam weitere Puppen sowie Masken gebaut. Der zweite Teil des Workshops widmet sich Techniken des Spiels mit den vorhandenen Materialien und der kollektiven Inszenierung kleiner performativer Szenen. Themen sind hierbei tagesaktuelle politische Geschehnisse. 
Rodrigo Martinez hat Bühnenbild und Regie in Mexiko sowie an der Universität für angewandte Kunst in Wien studiert. Schwerpunkt seiner Arbeit sind alternative Inszenierungsformen und dreidimensionale Kunst.

Die Teilnahme am Workshop steht allen Interessierten offen, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Info & Anmeldung: theater@brunnenpassage.at

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien