KLAPPE AUF!
Do, 30.11.2017, 19:00 Uhr

Trickfilmabend im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. 
Moderation: Ursula Dullnig

The Burden (SE 2017, Niki Lindroth von Bahr)
Ein endzeitliches Musical über Befreiung, den Versprechungen der Konsumwelt und von der Sehnsucht nach einem Dasein ohne Sorgen.

Abuelas / Großmütter
(UK 2011, Afarin Eghbal) 
In einer kleinen Wohnung in Buenos Aires wartet eine alte Frau auf die Geburt ihres Enkelkindes. Sie wird über 30 Jahre warten müssen.

Zu zahm! (DE 2017, Rebecca Blöcher) 
Sieben in Schubladen gesteckte Protagonist*innen sind in ihren Klischees gefangen – selbst wenn das Leben auf dem Spiel steht.

Moms on Fire (SE 2016, Joanna Rytel) 
Wie ist es, wenn du hochschwanger bist? Du möchtest onanieren und kommst nicht mal ran, dein Freund ist scheißlangweilig, und du willst einfach nur ein bisschen Spaß haben.

Dona Fúnfia (PT 2013, Margarida Madeira)
Ihr ganzes Leben lang hat Frau Fúnfia Röcke getragen. Eines Tages beschließt sie, einmal eine Hose anzuziehen.

Klappe auf! ist ein Medienprojekt frauenpolitisch aktiver ­Organisationen in Kooperation mit dem Animationsfilmfestival „Tricky Women“ und der Brunnenpassage.

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien