Özlem Bulut und Nejla Melike Atalay - Anatolischer Liederabend
Fr, 27.10.2017, 19:00 Uhr

Anatolischer Liederabend

Die Freundschaft zwischen Özlem Bulut (Sopran) und Nejla Melike Atalay (Klavier) begann auf der İstanbuler Mimar Sinan Universität. Als die Wege der beiden Künstlerinnen nach Wien führten, ­verhalf ihnen das zur musikalischen Weiterentwicklung und letztlich zu fünf Liederabenden, an denen ­dieses Duo ihre gemeinsamen musikalischen ­Wurzeln erforscht und darbietet.

Die anatolisch stämmigen Künstlerinnen tauchen in die kulturelle Vielfalt des vornationalistischen ­Anatoliens und seinen volksmusikalischen Schätzen ein. Diesen Abend widmen sie Frauen, die Lieder in Judeo, Armenisch, Griechisch, Türkisch, Kurdisch und Aserbaidschanisch tradierten, komponierten oder sangen. Dieser vielfältige Schatz aus Volks­liedern wird stimmlich, mit Oud, Gitarre und am ­Klavier interpretiert. Wissenswertes, rund um ­ein­zelne Texte oder andere Geschichten, die mit der Musik verbunden sind, runden das Programm ab.

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien