Ausstellungseröffnung im Weltmuseum Wien
Mi, 25.10.2017, 19:00 Uhr

Die Ausstellung Sharing Stories. Dinge sprechen fragt, wie auch in Museen Geschichten unterschiedlicher Menschen so gezeigt werden können, dass sich diese als Erzählende darin erkennen. Sharing Stories hat 2015-2017 unterschiedliche Menschen eingeladen, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und dessen Geschichte zu erzählen. Zudem wurden weitere Personen um ihre Sicht auf einzelne ausgewählte Gegenstände gebeten, um so unterschiedliche, vielfältige Sichtweisen zu ermöglichen.

Ab 25.10. gibt es für Interessierte die Möglichkeit, weitere Gegenstände zu bringen und ihre Geschichte zu erzählen. Information und Anmeldung für Interviews: sharingstories@weltmuseumwien.at

Öffnungszeiten der Ausstellung ab Fr 27.10. täglich außer Mittwoch, 10 bis 18 Uhr; Freitag bis 21 Uhr im Weltmuseum Wien, Heldenplatz

Künstlerisches Konzept des Projektes: Tal Adler. Kuratiert und inhaltlich ausgearbeitet von Tal Adler (Künstler), Elisabeth Bernroitner (Brunnenpassage Wien), Bianca Figl (Weltmuseum Wien, Projektleitung) und Karin Schneider (Kunstvermittlerin).

Sharing Stories ist ein Projekt des Weltmuseums Wien in Zusammenarbeit mit der Brunnenpassage, Tal Adler und Karin Schneider.


 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien