Identifikation, Irritation & Innovation
Do, 07.09.2017, 10:30 Uhr

Donnerstag, 07. September 10.30 bis 14 Uhr

Was kann Kunst heute? Wie kann sie in die diverse Gesellschaft hineinwirken, auf individueller als auch kollektiver Ebene? Welche Verantwortung tragen Kulturschaffende sowie Kunst- und Kulturinstitutionen in der heutigen Zeit? 

Im Symposium Kunst wirkt! werden diese und solche Fragen erörtert und österreichweite Good-Practice Beispiele aus dem Kunst- und Kulturbereich präsentiert.
 
Programm:
- Eröffnung: Bundesminister Thomas Drozda
- Keynote-Lecture: George Ferrandi, Künstlerin, NYC
- Nationale Good Practices:
* Community Arts Lab - Porticus, Wien // Werner Binnenstein-Bachstein,Geschäftsführung
* <rotor>, Graz // Margarethe Makovec, Künstlerische Leitung
* PANGEA, Linz // Elisabeth Luger, Mitglied des Vorstands // Ali Ahmadi Künstler, Workshopleiter
- Künstlerische Intervention: Jelena Popržan, E-Geige und Gesang
- Resümee und Ausblick: Anne Wiederhold-Daryanavard, Künstlerische Leiterin,  Brunnenpassage
- Vernetzungslunch

Moderation: Ivana Pilić, Kulturschaffende, Trainerin / Brunnenpassage

Das Symposium Kunst wirkt! findet in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt statt. 

Anmeldung unter
info@brunnenpassage.at bis 1.9.2017.

Presse­konferenz 9.30-10.30

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien