„Existence Theatre“ mit Bello Benischauer
So, 05.03.2017, 14:00 Uhr

Im „Existence Theatre“ geht es darum, wie sich eigene, fremde und transkulturelle Identität künstlerisch erfahren/deuten/mitteilen lässt, dabei Berührungsängste zu überwinden und Neugier Raum zu geben. Ausgangspunkt ist trans­kulturelle Identität gestern und heute und wie jene den Alltag prägt. Wie lassen sich Unsicher­heiten, Ängste, aber auch Offenheit und Neugier dem anderen gegenüber durch körperliche Bewegung, Stimme, Sprache(n) ausdrücken? Durch das Miteinander entsteht ein Experiment, ein Prozess, ein Raum im Raum, eine Annäherung an das Eigene und vermeintlich Fremde.
Info & Anmeldung: theater@brunnenpassage.at

 Spielplan

Weitere Veranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien