Culture Roulette: Ein Spiel zur Befragung des Kulturbegriffs
Do, 25.06.2015, 19:00 Uhr

Das Weltmuseum Wien und die Brunnenpassage laden zum Abschluss des Projekts Neue Welten - Sharing Stories ein. Von April bis Mitte Juni wurden in der Brunnenpassage Gegenstände und Geschichten gesammelt.
Neue Welten fand hier als Teil der Ausstellung "Da.Sein" statt.

An diesem Abend spielen wir ein "Kultur-Roulette" mit geladenen Gästen und dem Publikum. Der Zufall spielt den Gästen ein historisches oder zeitgenössisches Statement zum "Kulturbegriff" in die Hände, das diese erklären und diskutieren müssen.
Das Neue Welten-Team setzt das Projekt Sharing Stories im Anschluss an weiteren Standorten in Wien fort. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Eine Kooperation der Brunnenpassage mit dem Weltmuseum Wien.

Mitspieler_innen:
- Claudia Augustat (Weltmuseum Wien, Kuratorin Südamerika)
- Carla Bobadilla (Künstlerin)
- Ilkim Erdost (Direktion VHS Ottakring)
- Andrea Härle (Leitung Romano Centro)
- Nadja Lorenz (Rechtsanwältin)
- David Mathews (Illustrator und Künstler)
- Fanny Müller-Uri (Rassismusforscherin, Lehrbeauftragte Uni Wien)
- Anne Pritchard-Smith (Lehrbeauftragte am Fachbereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache am Institut für Germanistik der Universität Wien)


Master of ceremony:
- Jérôme Segal (Ludwig Boltzmann Institut für Historische Sozialwissenschaft)

 Spielplan

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen in der Brunnenpassage ist kostenlos!


Share
Caritas Erzdi�zese Wien