Saturdance

Seit 2007 ist das Format Saturdance fester Bestandteil des Programms der Brunnenpassage. Jeden Samstag von 13-15 Uhr, einer Zeit mit hohem Marktbetrieb, wird in zweistündigen Workshops jeweils eine andere Tanzrichtung vorgestellt. Ziel dieses Formats ist es, Menschen möglichst unverbindlich einen Zugang zu Tanz und Bewegung zu vermitteln, vor allem jenen, die in ihrem alltäglichen Leben keine Möglichkeit haben sich dieser Kunst- und Bewegungsform zu nähern.
Angeleitet von professionellen Tanzschaffenden sollen Interessierte aller Alterstufen, aller sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründe durch gemeinsames Erkunden verschiedener Tanzstile einen positiven Zugang zur Bewegung und Zueinander finden.
Das Angebot reicht von Hip Hop über Salsa und Bollywood bis hin zu zeitgenössischem Tanz.
Tanzerfahrung ist nicht erforderlich.

Infos unter tanzdietoleranz(at)caritas-wien.at oder 01-367 25 54-41.

Aktuelle Tanzveranstaltungen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen
in der Brunnenpassage ist kostenlos.