Emily Escobar

Die gebürtige Dominikanerin, lebhaft in Wien, versteht es verschiedenes Nischenpublikum sowie auch breite Massen zu bespielen. Von klassischem Soul über funky Breaks, Funk und Hip Hop über UK Garage, House und clubbigen Trap ist der Location eine, stimmige, groovige Selection sicher. Im Alter von 15 Jahren startete sie ein Praktikum beim Radio, in dem ihr die zweistündige Sendung "Outburst - the guitarists lounge" zu eigen war. Als Bandmitglied und später Gründerin einer Electronic Jazz Band entwickelte sie sich langsam aber sicher zur Produzentin und Songwriterin. Seit 2011 hört und sieht man von ihr vor allem auch international als Performerin, Rapperin und Hip Hop Künstlerin "Soulcat E-Phife". Als Mitglied des MC & Produzenten Kollektivs "Organized Threat", gegründet von Rapper Chad Marschall ("Poetic Death", Perris, CA), schafft die soulige 28jährige Musik an Seite von Gavlyn, J. Mega (True Masters) und vielen anderen Künstlern aus der L.A. sowie der Europäischen Szene (Yarah Bravo, DJ Grazzhoppa). Im Rahmen des Künstlerkollektivs "RUN TIN", gegründet vom Local DJ und Network-mastermind "Mad Hiaz", wirkt sie auch als Resident Artist in der Veranstaltungsreihe "Whirlwide Trapz" mit, welche unter anderem MC Melodee aus Amsterdam (Fatbeats, "Dam Dutchess") und vielen weitere international aufstrebenden, weiblichen True-School MC's in Wien eine Bühne bieten.

>> Zurück

Caritas Erzdi�zese Wien