Zeit.Geschichten

Viele Menschen um die Brunnenpassage hätten eine spannende persönliche Geschichte zu erzählen. Aber nicht alle Geschichte eignen sich um auf der Bühne präsentiert zu werden, und auch nicht alle der Erzählenden würden gerne ins Scheinwerferlicht treten. Daher schafft das Projekt "Zeit-Geschichten" einen anderen passenden Rahmen..
Manche Erlebnisse, Erinnerungen, Ereignisse sind für uns eng verbunden mit Jahreszahlen - etwa die Geburt eines Kindes oder die Übersiedelung in eine andere Stadt. "Zeit-Geschichten" reiht solche persönlichen Geschichten aneinander. Die Geschichten werden an unterschiedlichen Orten am Brunnenmarkt erzählt, zu denen die Erzählenden einen direkten Bezug haben: oft die eigene Arbeitsstätte, der Frisörsalon oder ein Lokal. Die ZuhörerInnen wandern also von Jahr zu Jahr, von Ort zu Ort zur nächsten Geschichte. Um auch außergewöhnliche (zum Teil private) Orte/Räume mit in die Tour einzubinden und um einen persönlichen, fast intimen Charakter der Erzählsituation zu ermöglichen, werden bei jedem Durchlauf nur acht Personen zusammen auf die Tour geschickt.
Der Bezug auf die Jahreszahlen dient uns bei der Suche nach Geschichten auch dazu, Ereignisse und Erlebnisse zu Geschichten zu verdichten, denn viele Menschen behaupten zunächst, sie hätten keine Geschichte. Erinnerungen an vergangene Zeiten streitet hingegen niemand ab. Und so ist es die Arbeit des Projektteams, Menschen am Brunnenmarkt zu finden, die sich bereit erklären, eine kleine persönliche Geschichte zu teilen.
Das Pilotprojekt fand im November 2009 unter dem Titel "8 Jahre - 8 Geschichten" statt. Seit 2010 wird das Projekt den Titel "Zeit.Geschichten" geführt. Im März 2011 wurden sieben Touren unter Beteiligung der Wiener START-Stipendiaten der Crespo Foundation im Rahmen der Kunstaktion "Viertel Kilometer" durchgeführt. Das in diesem Rahmen erschienene Buch zum Projekt umfasst einen Großteil der Geschichten, die seit 2009 erzählt wurden.

Aktuelle Veranstaltungen zum mündlichen Erzählen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen
in der Brunnenpassage ist kostenlos.

Caritas Erzdi�zese Wien