Die Kunst des Erzählens

Die Auftritte verschiedener internationaler ErzählkünstlerInnen im Rahmen dieser Reihe zeigen Erzählkunst in ihrer großen Bandbreite.
Die Auftrittssituation an diesen Abenden ähnelt der einer Theatervorstellung - kommt aber mit wesentlich weniger Konventionen und Vorannahmen aus. D.h. Erzählen ist eine Kunst, für deren Rezeption es keiner Vorbildung und keiner Erfahrung bedarf. Das Erzählen ist uns aus dem Alltag vertraut, obgleich es einen ganz anderen Charakter bekommt, wenn es auf der Bühne stattfindet.
In den Pausen und nach den Vorstellungen gibt es jeweils ausgiebig die Möglichkeit, mit dem/der KünstlerIn ins Gespräch zu kommen.

Bisher sind u.a. folgende KünstlerInnen in der Brunnenpassage aufgetreten:
Serap Güven, Saddek el Kebir, Jan Blake, Alexander Kostinskij, Odile Neri-Kaiser, Ferrucio Cainero, Soogie Kang, Regina Sommer, Reza Maschajechi, Kerstin Otto

 

Aktuelle Veranstaltungen zum mündlichen Erzählen:

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen
in der Brunnenpassage ist kostenlos.

Caritas Erzdi�zese Wien